Von Männern und Vätern

Ein Film von Andreas Pichler, Martin Prinz

I/A 2016, 52 min.

Synopsis

 

Braucht es heute noch Männer? Rein biologisch nicht mehr, krafttechnisch auch nicht, denn unser Reichtum wird schon lange vor allem in geistiger Arbeit erwirtschaftet. In der Erziehung stehen Männer- und Väterbilder auch auf äußerst wackeligen Beinen. Aber was wird dann aus all diesen Kraft- und Heldengesten, all diesen Allmachts-Allüren früherer Männerbilder? Welche Vorbilder gibt es für junge Männer noch? Wie kann ein Mann heute noch ein Mann sein, wie ein Vater ein Vater?

 

Zwei Väter machen sich auf die Suche nach den Männerbildern von heute. Und das in einer Landschaft, die als sehr männlich gilt: den Alpen.

 

Credits

 

Regie und Buch: 

Andreas Pichler und Martin Prinz

 

Kamera:

Jakob Stark

 

Ton:

Pavel Cuzuioc

Stefano Bernardi

 

Schnitt:

Niki Mossböck

 

Musik:

Manfred Plessl

 

Produzenten:

Georg Tschurtschenthaler

Andreas Pichler

Michael Kitzberger 

Wolfgang Widerhofer

Nikolaus Geyrhalter

Markus Glaser

 

Produktion:

Echo Film GmbH, Italien

NGF - Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

 

Mit Unterstützung von:

ZDF/3sat

ORF

Fernsehfonds Austria RTR

Land NÖ Kultur

RAI Bozen

BLS

 

Downloads

 

 

Alle herunterladbaren Inhalte dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Einverständniserklärung der Produktionsfirma ausschließlich im Zusammenhang mit dem Film verwendet werden.

© Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

Termine

12.06.2016 23:25

ORF 2

18.05.2016 20:15

Erstausstrahlung auf 3sat

Festivals

DOK.fest München (2016)

mit Unterstützung von

zdf
3Sat_WS
RAI Bozen
orf
fernsehfonds_austria
NÖ abteilungslogo3-kleiner

Produktion

Echo Film GmbH
ngf