Goisern Goes West

Ein Film von Markus Wogrolly, Harald Aue

A 2009, Stereo, HDV, 16:9, 3 x 30 Min.

Synopsis

GOISERN GOES WEST dokumentiert in drei Teilen das abenteuerliche Unternehmen von Hubert von Goisern und seiner Band auf der Donau, die Linz Europa Tour, die er von 2008 bis 2009 auf einem Tourneeschiff auf der Donau unternimmt. Von Rotterdam nach Linz geht die zweite mehrwöchige musikalische Reise ins Unbekannte.

 

Der Film portraitiert die Ereignisse an Bord, zeigt die Strapazen und die Entdeckungen eines solchen Unternehmens, fremde Häfen und die Donau in all ihren Facetten schimmernd. Ergänzt wird das Boat Movie noch zusätzlich mit Kurzportraits der Gastbands aus den jeweiligen Ländern.

 

Der Film vereint das Genre des Musiktourfilms mit einer Erkundung der Donaulandschaft, unzähligen Begegnungen mit den Menschen in den Ländern östlich und westlich und nördlich und südlich von Österreich. Ein Abenteuerfilm in Musik.

 

Credits

Regie:

Markus Wogrolly

 

Schnitt:

Harald Aue

 

Kamera:

Peter Pfund

 

Kameraassistenz/2. Kamera:

Michael Gartner

 


Ton:

Dieter Draxler 

 

Dramaturgische Beratung:

Wolfgang Widerhofer

Produktionsleitung: Markus Glaser

 

Produzenten:

Nikolaus Geyrhalter

Markus Glaser

Michael Kitzberger

Wolfgang Widerhofer  

 

Produktion:

NGF - Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

 

Mit Unterstützung von:

ORF

Linz 09

Termine

03.09.2009

Goisern Goes West, Teil 3

27.08.2009

Goisern Goes West, Teil 1

20.08.2009

Goisern Goes East, Teil 4

13.08.2009

Goisern Goes East, Teil 3

06.08.2009

Goisern Goes East, Teil 2

30.07.2009

Goisern Goes East, Teil 1

mit Unterstützung von

orf
Linz2009_GrauHoch Kopie

Produktion

ngf