Eisenwurzen (Das Musical)

Ein Film von Eva Eckert

A 2008, Stereo, Digi Beta, 16:9, 52 Min.

Synopsis

Die Eisenwurzen liegt in einer althergebrachten Eisenindustrieregion zwischen Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark.

EISENWURZEN (DAS MUSICAL) ist ein 52 Minuten langer Blick auf die Sagen und Plagen dieser ländlichen Industriegegend, ein gesungenes Landschaftsporträt, unplugged.

Die Helden und Heldinnen - Musiker allesamt - sind Bergarbeiter, Köhler, Bergbauern, Wildschützen und Fabrikarbeiter. Mit der schrägen Musikalität ihrer Stimmen schaffen sie im meteorologisch wie gesellschaftspolitisch rauhen Klima dieser Region eine sperrige Hymne auf eine bereits historische Arbeitsgesellschaft.  Eine, die sich über Bodenschätze, Berggipfel, Stallarbeit und Arbeitstakt beschrieben hat. Sie singen in ihren Liedern den Eisenwurzen Blues und gleichzeitig sein avantgardistisches Ankommen in der zeitgenössischen Liedkultur.

EISENWURZEN ist ein Doku-Musical für Freunde und Feinde der Volksmusik.

Credits

Buch und Regie:      

Eva Eckert

 

Kamera:

Eva Eckert

Ludwig Löckinger

 


Ton:

Klaus Kellermann

Hjalti Bager-Jonathansson 

 

Schnitt:

Eva Eckert

Christine Öllinger

 

Produktionsleitung:

Nicole Scherg

 

Produzenten:

Nikolaus Geyrhalter

Markus Glaser

Michael Kitzberger

Wolfgang Widerhofer

Produktion: 

NGF - Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

 

mit Unterstützung von:

ORF (Redaktion Franz Grabner)

Land Niederösterreich

Cine Styria

Land Oberösterreich

RTR Fernsehfonds Austria

Downloads

 

Alle herunterladbaren Inhalte dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Einverständniserklärung der Produktionsfirma ausschließlich im Zusammenhang mit dem Film verwendet werden.

© Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

Jetzt Sehen

LOGO-DVD-2_Web21DVD

Preise

Hauptpreis
Nonfiktionale - das Festival des dokumentarischen Films in Bad Aibling (2012)
Nominierung zum Prix Europa
(2009)
Logo-berg_neutral
Preis der Jury
20. Internationalen Berg & Abenteuer Filmfestival Graz (2008)

Festivals

Nonfiktionale - das Festival des dokumentarischen Films in Bad Aibling (2012)
New York (2010)
Solothurner (2010)
Vancouver (2010)
Sofia (2009)
Hamburg (2009)
Köln (2009)
Berlin (2009)
Diagonale, Festival des österreichischen Films, Graz (2008)
Freistadt (2008)
Radstadt - Salzburg (2008)
Graz (2008)

mit Unterstützung von

orf
fernsehfonds_austria
niederoesterreich_logo
cinestyria
OOELogo_45mm_weisser Hg_A4

Produktion

ngf