Einmal mehr als nur reden

Ein Film von Anna Katharina Wohlgenannt

A 2010, HDV, 72 Min.

Synopsis

EINMAL MEHR ALS NUR REDEN - nämlich etwas tun: Im Februar 1984 bilden 50 ÖsterreicherInnen die Arbeitsbrigade "Februar '34" und brechen auf nach Nicaragua.

 

Ihr Motiv ist die Solidarität mit der sandinistischen Revolution, die die jahrzehntelange Diktatur des Somoza-Clans gestürzt hat, jetzt aber durch die Invasionspolitik der USA bedroht ist. Einen knappen Monat lang bauen sie unter schwierigen Bedingungen an einem Gemeindezentrum und lernen währenddessen ein Land im revolutionären Prozess kennen.

 

Ein Film über Engagement, Ernüchterung und die bis heute anhaltende Sehnsucht nach einer anderen Welt.

Credits

Regie:

Anna Katharina Wohlgenannt

 

Kamera:

Robert Neumüller

 

Schnitt:

Joana Scrinzi 

 


Kamerassistenz/Ton:

Hans Schranz

Andreas Hagemann

Thomas Föger

Johannes Paul Heilig

 

Produktionsleitung:

Claudia Wohlgenannt

 

Herstellungsleitung:

Michael Kitzberger

 

Produzenten:

Nikolaus Geyrhalter

Markus Glaser

Michael Kitzberger

Wolfgang Widerhofer

 

Produktion:

NGF - Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

 

mit Unterstützung von:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

Stadt Wien

Land NÖ

Land OÖ

Downloads

 

Alle herunterladbaren Inhalte dieser Seiten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Einverständniserklärung der Produktionsfirma ausschließlich im Zusammenhang mit dem Film verwendet werden.

© Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH

Jetzt Sehen

Logo-Flimmit-Web-rgbVoD

Termine

20.09.2011 22:30

ORF 2

08.10.2010

Kinostart in Österreich

Festivals

Diagonale, Festival des österreichischen Films, Graz (2010)
Zürich (2010)

mit Unterstützung von

IF_WS
Stadt_Wien
niederoesterreich_logo
OOELogo_45mm_weisser Hg_A4

Produktion

ngf